Närrische Paragraphen von Catharina II.

  1. Als euer neues Oberhaupt möchte ich immer mit einem Lächeln begrüßt werden. Also Bert: Schenk mir immer dein schönstes Lächeln!
  2. Von einigen Erwachsenen wünsche ich mir mehr Rücksicht und Freundlichkeit uns Kindern gegenüber.
  3. Meine Eltern beauftrage ich unser Haus königlich karnevalistisch in den Farben blau und gelb zu dekorieren.
  4. Nach den Karnevalstagen brauchen wir alle Erholung. Du mein lieber Bert sollst dann mit mir und meinen Freunden im Schwimmbad für meine Entspannung sorgen. Auf die Farbe deiner Badehose bin ich gespannt!
  5. Liebe Kommandanten! Liebe Gabi! Ein aktuelles Lied läuft seit Monaten in den Radios: NOSSA! Eure Aufgabe: Hier und jetzt uns den passenden Tanz dazu vorzuführen. Ich denke alle hier im Saal stehen auf und helfen mit. Also : Auf gehst!!
  6. Als Kinderprinzessin möchte ich einmal im Ornat mit meiner Tanzgarde tanzen. Das stell ich mir einfach toll vor. Lieber Friedel ich hoffe auf dem Kinderkarneval ist das möglich?
  7. Ohne meine Adjus würde ich hier nicht stehen. Und weil ich weiß, dass ihr gut organisieren könnt, sollt ihr die Aufgabe haben, für mich eine Kinder-Disco zu veranstalten. Ich lade schon mal alle anwesenden Kids dazu ein.
  8. Mama! Papa! Bin ich nicht schön? Ich werde mich während meiner Session 1x in der Woche dezent schminken.
  9. Werter scheidender Bürgermeister: Bevor du in eine wohlverdiente Ruhepause gehst, verfüge ich noch, dass in meinem Wohnviertel auf dem Spielplatz „Küferring“ die Turnstange repariert wird und eine Seilbahn wäre auch nicht schlecht.
  10. An alle Jecken: Mein Orden ist mit Stolz und Ehre zu tragen.
  11. Ich fordere alle Jecken auf sich auf den Karneval zu freuen unddie Zeit zu genießen. Denn: Ein Lächeln vertreibt alle Sorgen!


Auf meine Proklamation:

3x Meckem Aaaf!
Karneval Alaaf!
Pänz Alaaf!